• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Sebastian Wuschka LL.M. (Geneva MIDS)

Associate

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Gänsemarkt 45
20354 Hamburg

Telefon +49 40 18067 12944
Telefax +49 40 18067 110
sebastian.wuschka@luther-lawfirm.com

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Vita

Sebastian Wuschka wurde 1987 geboren. Nach seinem Studium an der Ruhr-Universität Bochum mit Schwerpunkt im internationalen und europäischen Wirtschaftsrecht war er dort von 2012 bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem völker- und europarechtlichen Lehrstuhl (Prof. Puttler) sowie einem Lehrstuhl mit Schwerpunkt im Internationalen Privatrecht (Prof. Schaub). Im Anschluss erwarb er in Genf einen LL.M. in International Dispute Settlement (MIDS) und nahm 2014  am IPR-Sommerkurs der Hague Academy of International Law teil. Seit Oktober 2014 ist Sebastian Wuschka bei Luther im Bereich Internationale Schiedsverfahren tätig. Daneben promoviert er zu einer investitionsschiedsrechtlichen Fragestellung. An der Bochumer Ruhr-Universität ist er weiterhin als Lehrbeauftragter aktiv.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Sebastian Wuschka unterstützt inländische und ausländische Mandanten bei komplexen Schiedsgerichtsverfahren. Sein Schwerpunkt liegt auf Schiedsverfahren auf völkerrechtlicher Grundlage bzw. mit staatlicher Beteiligung.