• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Dr. Stephan Bausch, D.U.

Rechtsanwalt
Partner

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln

Telefon +49 221 9937 25782
Telefax +49 221 9937 110
stephan.bausch@luther-lawfirm.com

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Vita

Stephan Bausch wurde 1975 geboren und verbrachte einen Teil seiner Schulzeit in Fort Myers, USA. Von 1995 bis 2001 studierte er an den Universitäten Bonn und Aix-en-Provence Rechtswissenschaften. Nach einem Forschungsaufenthalt in Toulouse wurde er 2004 mit einer rechtsvergleichenden Dissertation zum Dr. iur. promoviert.

Von 2006 bis 2013 war Stephan Bausch als Rechtsanwalt bei Freshfields Bruckhaus Deringer im Bereich Konfliktlösung in Köln und Frankfurt tätig. 2013 wechselte er als Partner zu Luther. Er ist Co-Head des bundesweiten Complex Disputes Team.

Stephan Bausch ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht mit Schwerpunkt Prozessführung.

JUVE führt Stephan Bausch als häufig empfohlenen Anwalt für Prozesse, Legal 500 nennt ihn als Spezialisten im Bereich bankrechtlicher Streitigkeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Stephan Bausch berät und begleitet Unternehmen im Vorfeld und bei der Durchführung gerichtlicher Auseinandersetzungen. Sowohl in hochkomplexen als auch überschaubaren Sachverhalten und Rechtsfragen definiert Stephan Bausch zusammen mit seinen Mandanten die wirtschaftlichen und strategischen Ziele, um diese dann so erfolgreich wie möglich zu verwirklichen.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten zählt die Vertretung von Banken und Finanzdienstleistern in Beratungs- und Prospekthaftungsklagen, beispielsweise zu Zinsderivaten, Filmfonds, offenen Immobilienfonds oder Zertifikaten. Darüber hinaus vertritt Stephan Bausch Unternehmen in gerichtlichen Auseinandersetzungen zu handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragen.

Ausgewählte Mandate
  • Vertretung der Deutsche Bank AG in zahlreichen Prozessen vor Land- und Oberlandesgerichten zu strukturierten Zinsderivaten
  • Vertretung der SEB AG in Prozess um Derivate
  • Gerichtliche Vertretung der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA in diversen Fällen zu Swapgeschäften mit Kommunen
  • Schiedsgerichtliche Vertretung eines Herstellers von Industriegasen in einem Post-M&A-Verfahren
  • Gerichtliche Vertretung eines Herstellers von Scheibenbremsen in Schadenersatz- und Belieferungsprozessen
  • Prozessvertretung eines Energieversorgers in aktienrechtlichen Streitigkeiten
  • Vertretung eines deutschen Industrieunternehmens in einem Post-M&A-Verfahren
  • Schiedsgerichtliches Verfügungsverfahren im Zusammenhang mit der Ziehung einer Bankgarantie
  • Vertretung eines Fondsinitiators gegen Prospekthaftungsklagen
  • Vertretung von Banken in Mistrade Fällen