• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Dr. Kay Oelschlägel

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Partner

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Gänsemarkt 45
20354 Hamburg

Telefon +49 40 18067 12175
Telefax +49 40 18067 110
kay.oelschlaegel@luther-lawfirm.com

Sprachen: Deutsch, Englisch

Vita

Dr. Kay Oelschlägel wurde 1967 geboren. 1998 erhielt er seine Zulassung als Rechtsanwalt und ist seitdem bei Luther bzw. den Vorgesellschaften beschäftigt. Er ist Gründungsautor der seit Anfang 2010 erscheinenden Fachzeitschrift IP-Rechtsberater des Otto Schmidt Verlages, Mitherausgeber und Autor des Handbuchs „Versandhandelsrecht, E-Commerce, M-Commerce, Katalog“ und Autor zahlreicher weiterer Veröffentlichungen. Von 2005-2009 war er Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg für gewerblichen Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht. Von 2007 bis 2009 war er Dozent zur Ausbildung des Fachanwalts IT-Recht bei Dr. Grannemann & Fürstenberg. Seit 2006 ist Dr. Oelschlägel stv. Vorsitzender des Fachausschusses IT-Recht der Hamburger Rechtsanwaltskammer. Er ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Dr. Kay Oelschlägel berät nationale und internationale Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Angelegenheiten des IT-Rechts, insbesondere bei der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit großen Softwareherstellern, IT-Outsourcing-Verträgen, Softwareüberlassungsverträgen und IT-Projektverträgen. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte liegen im E-Commerce-Recht sowie im Datenschutzrecht. Ergänzende Beratungsfelder sind das Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht sowie der Bereich des Äußerungs- und Presserechts.

Ausgewählte Mandate
  • Beratung von zahlreichen internationalen Konzernen bei der Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen mit großen Softwareherstellern (SAP, Microsoft, Oracle, etc.)
  • Beratung von bedeutenden Softwareherstellern und IT-Dienstleistern bei der Gestaltung und Verhandlung von Kundenverträgen
  • Langjährige Beratung eines der weltgrößten Modekonzerne im E-Commerce-Recht
  • Langjährige Beratung eines bedeutenden norddeutschen Schuhfilialisten im E-Commerce-Recht
  • Beratung eines Internationalen IT-Serviceunternehmens im IT-Recht und im Vertragsrecht
  • Beratung eines international tätigen Softwareanbieters in IT-vertragsrechtlichen Fragestellungen
  • Beratung einer städtischen Genossenschaft bei einem großen IT-Outsourcing Projekt