• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Dr. Jan Saalfrank, LL.M. (University of East Anglia, UK)

Rechtsanwalt
Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)
Associate

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt a.M.

Telefon +49 69 27229 24757
Telefax +49 69 27229 110
jan.saalfrank@luther-lawfirm.com

Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch, Chinesisch (Mandarin), Russisch
Vita

Dr. Jan Saalfrank wurde 1980 geboren. Er studierte parallel Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Bayreuth, Birmingham (UK) und Trier. Das betriebswirtschaftliche Studium schloss er mit dem Titel Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth) ab. Im Anschluss erwarb er einen Master of Laws (LL.M.) an der University of East Anglia, England. Nach seiner Promotion zum Dr.iur. an der Johannes Gutenberg Universität Mainz absolvierte Herr Dr. Saalfrank sein Rechtsreferendariat im Bezirk des OLG Koblenz, u.a. mit Stationen im Bereich Corporate/M&A bei internationalen Großkanzleien in Hamburg und New York. Seit 2014 ist er als Rechtsanwalt zugelassen und seitdem bei Luther beschäftigt.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Dr. Jan Saalfrank berät nationale und internationale Unternehmen sowie deren Organe in allen gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten sowie im allgemeinen Handels- und Vertragsrecht. Dabei vertritt er Mandanten bei M&A-Transaktionen und Kapitalmaßnahmen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf dem Gebiet von gesellschaftsrechtlichen Restrukturierungen mit grenzüberschreitendem, supranationalem Bezug.