• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Dr. Christian Ziche

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Partner

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Grimmaische Straße 25
04109 Leipzig

Telefon +49 341 5299 0
Telefax +49 341 5299 110
christian.ziche@luther-lawfirm.com

Sprachen: Deutsch, Englisch


Vita

Dr. Christian Ziche wurde 1957 geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und der Universität Genf (DAAD-Stipendium). Nach Ablegung des ersten Staatsexamens war er wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln; dort promovierte er bei Prof. Dr. H. Wiedemann. Nach dem zweiten Staatsexamen und anschließender zweijähriger Tätigkeit in der Steuerabteilung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft („big four") wechselte er 1991 zu Freihalter, Krüger & Partner, aus der die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hervorgegangen ist. Seit 1993 ist er Partner.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Dr. Christian Ziche berät Unternehmen und deren Gesellschafter  im Handels-, Gesellschafts-, Steuer- und Energierecht. Seine weiteren Beratungsschwerpunkte liegen im Recht des Unternehmenskaufs und der Mediation wirtschaftlicher Streitigkeiten sowie der Führung von Rechtsstreitigkeiten. 

Ausgewählte Mandate
  • Beratung der Stadt Chemnitz und der Stadtwerke Chemnitz AG bei der Verschmelzung der Erdgas Südsachsen GmbH mit der Stadtwerke Chemnitz AG

  • Beratung einer Kommunalen Beteiligungsgesellschaft mbH in dem Bieterverfahren um den Erwerb der Aktien an der GESO Beteiligungs- und Beratungs- AG mit Sitz in Dresden von der EnBW Baden-Württemberg AG

  • Beratung des Kommunalen Anteilseignerverbandes der WEMAG bei dem Erwerb der Aktien an der WEMAG AG mit Sitz in Schwerin von der Vattenfall Europe AG (Rekommunalisierung)

  • Verschmelzung der Gesellschaft kommunalerenviaM-Aktionäre mbH (83 Mitgliedskommunen) mit Sitz in Potsdam auf die Kommunale Beteiligungsgesellschaft mbH an der envia mit Sitz in Chemnitz