• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Caroline Nègre, LL.M. (Köln)

Avocat aux Barreaux de Paris et de Luxembourg (Liste IV)
Associate

Luther S.A., inscrite au Barreau de Luxembourg
Aerogolf Center, 1B, Heienhaff
L-1736 Senningerberg
Luxemburg

Telefon +352 27484 697
Telefax +352 2748110
caroline.negre@luther-lawfirm.com

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Luxemburgisch

Vita

Caroline Nègre studierte Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam sowie an der Universität Paris-X Nanterre (Frankreich), von der sie einen Bachelor-Abschluss in deutschem und französischem Recht sowie eine Maîtrise in Wirtschaftsrecht hat. Daneben hat sie einen Master-Abschluss in deutschem und französischem Wirtschaftsrecht von der Universität Paris-I Panthéon Sorbonne (Frankreich). Caroline Nègre schloss ihre juristische Ausbildung mit einem Master of Laws (LL.M.) von der Universität zu Köln ab. Nach Erlangung ihres Certificat d’Aptitude à la Profession d’Avocat erfolgte 2016 ihre anwaltliche Zulassung in Paris (Frankreich) und in Luxemburg. Vor ihrem Wechsel zu Luther war Caroline Nègre zunächst für eine in Luxemburg ansässige führende Wirtschaftskanzlei tätig.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Caroline Nègre berät schwerpunktmäßig in dem Bereich Gesellschaftsrecht, M&A.