• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Andrea Metz, LL.M. (London)

Rechtsanwältin
Partnerin

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt a.M.

Telefon +49 69 27229 28077
Telefax +49 69 27229 110
andrea.metz@luther-lawfirm.com

Sprachen: Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch
Vita

Andrea Metz wurde 1968 geboren. Von 1987 bis 1992 studierte sie Rechtswissenschaften in Mainz und in Dijon/Frankreich. Anschließend erwarb sie einen Master of Laws (LL.M.) an der London School of Economics. Von 1996 bis 1999 war sie Justitiarin bei der Stella AG in Hamburg (Schwerpunkt Gesellschaftsrecht/M&A und Kapitalmarktrecht). 1999 wechselte sie zu Luther, bzw. der Vorgängerkanzlei und arbeitete von 1999 bis 2000 in New York, seitdem im Frankfurter Büro.
Andrea Metz leitet zusammen mit Dr. Hermann J. Knott den French Desk.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Andrea Metz ist spezialisiert auf Unternehmenskäufe, Beratung von Investoren und Unternehmen bei Beteiligungen, sowie gesellschaftsrechtliche Umstrukturierungen, vorwiegend mit grenzüberschreitendem Bezug. Ihr zweiter Schwerpunkt liegt im Bereich Insolvenzrecht /Sanierung (insbesondere Distressed M&A).

Ausgewählte Mandate
  • Beratung der Metropolitan Equity Management Partners (New York) beim Erwerb des Hauptstandorts der German Pellets GmbH aus der Insolvenz
  • Beratung der Transport Capital AG bei diversen Transaktionen, u. a. beim Kauf der Werner Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG und der Verkehrsgesellschaft Mittelhessen GmbH von Abellio-Konzern
  • Beratung der Asteelflash Group, Paris, beim Erwerb der EN Electronic Network AG, Bonn
  • Fortlaufende Beratung von Geschäftsführern und Gläubigern in Zusammenhang mit insolvenznahen Situationen und Sanierungsverhandlungen