• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Versicherungswirtschaft

Im Fokus der Branchengruppe „Versicherungswirtschaft" stehen deutsche und ausländische Erstversicherungsunternehmen, Rückversicherungsunternehmen und Pensionskassen sowie Versicherungsnehmer, Versicherungsvertreter und -makler. Neben den klassischen versicherungsrechtlichen Themen, welche sich insbesondere durch die zahlreichen Novellierungen des Versicherungsaufsichtsrechts sowie der Reform des Versicherungsvertragsrechts ergeben, müssen sich Erstversicherungs- und Rückversicherungsunternehmen sowie Pensionskassen neuen Herausforderungen, wie z.B. neue Formen des Vertriebs von Versicherungsprodukten, Übertragung von Versicherungsportfolien sowie der möglichst sicheren und rentablen Anlage ihres Deckungsstocks stellen.

Um die Versicherungsbranche in allen aktuellen und zukünftigen Themen und Herausforderungen kompetent und effizient unterstützen zu können, arbeiten bei Luther ein Team von auf das Versicherungsrecht spezialisierten Anwälten sowie weitere branchenerfahrene Experten aus anderen Rechtsgebieten eng zusammen. Dies gilt insbesondere für die Bereiche der D&O-Versicherung sowie der Produkthaftpflichtversicherung, soweit es dort auf Haftpflichtfragen ankommt.

Unser Beratungsangebot:  

In der Branchegruppe „Insurance" berät Luther seine Mandanten umfassend in allen Bereichen des Versicherungsrechts, wie z.B. im

  • Versicherungsvertragsrecht (u.a. VVG und VVG-InfoVO),
  • Produktgestaltung (u.a. im Bereich der Restkreditversicherungen und der (Waren-) Kreditversicherungen),
  • Versicherungsvermittlerrecht (u.a. Erlaubnisverfahren und Registrierung von Versicherungsvermittlern),
  • Versicherungsvertriebsrecht (u.a. Aufbau von Vertriebsstrukturen der Versicherer, Nutzung von „alternativen" Vertriebszweigen),
  • Versicherungsaufsichtsrecht (VAG),
  • Asset Management für Versicherungsunternehmen (u.a. Beratung hinsichtlich der „Deckungsstockfähigkeit" von Anlagen nach dem VAG und der Anlageverordnung),
  • Versicherungsgesellschaftsrecht (u.a. Gründung von Versicherungsunternehmen und Niederlassungen ausländischer Versicherungsunternehmen in Deutschland),
  • Internationales Versicherungsrecht (u.a. Versicherungs-IPR, EU-Versicherungsrichtlinien) und
  • Prozessvertretung.

Darüber hinaus verfügt Luther über Experten, die Versicherungsunternehmen und -vermittler in anderen Rechtsbereichen - immer unter Berücksichtigung von Besonderheiten der Branche - unterstützen, wie z.B. im

  • Arbeitsrecht,
  • Gesellschaftsrecht,
  • Datenschutzrecht,
  • Wettbewerbsrecht,
  • Kartellrecht und
  • Immobilienrecht.

Kontakt

Dr. Alexander Mönnig, LL.M. (Manchester), E.M.L.E., Counsel
Telefon +49 40 18067 15453
alexander.moennig@luther-lawfirm.com

Dr. Eberhard Vetter, Partner
Telefon +49 221 9937 25729
eberhard.vetter@luther-lawfirm.com