• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Logistik

Herausforderung „Logistik“

Die Logistik befasst sich mit der Planung, Organisation, Steuerung, Bereitstellung, Kontrolle und Optimierung von Prozessen der Material-, Waren- und Informationsströme entlang der Wertschöpfungskette, also vornehmlich in den Bereichen Beschaffung, Produktion, Distribution und Entsorgung. Ziel ist die Implementierung ganzheitlicher Prozessketten zwischen Handel auf der einen und Industrie und Handwerk auf der anderen Seite.

Die fortwährende Aufgabe der Logistik besteht konkret in der Sicherstellung von Transport, Umschlag, Lagerung, Bereitstellung, Beschaffung und Verteilung von Gütern, Personen, Geld, Informationen und Energie. Damit einher geht die Notwendigkeit der Steuerung, Kontrolle und Optimierung aller dazugehörigen Prozesse und Aufgaben. Neben dem Ziel der Kostensenkung der logistischen Aktivitäten geht es hierbei insbesondere um die fortschreitende Verbesserung der Flexibilität logistischer Systeme sowie die Anpassung und Veränderung gegebener Umfeldbedingungen. Typischerweise wird die Logistik daher pragmatisch damit beschrieben, die Verfügbarkeit des richtigen Gutes, in der richtigen Menge, in der richtigen Qualität, am richtigen Ort, zum richtigen Zeitpunkt, für den richtigen Kunden und zu den richtigen Kosten sicherzustellen.

In Zeiten einer immer stärkeren Arbeitsteilung und Internationalisierung erfordert die erfolgreiche Logistik ein komplexes Denken in Gesamtzusammenhängen. Die Implementierung logistischer Systeme stellt damit eine bedeutende Herausforderung sowohl für die entlang der Wertschöpfungskette tätigen Unternehmen als auch für die Anbieter von Logistikleistungen dar. Insbesondere gewinnt das Outsourcing ganzer Prozesse/Pakete von Logistik-Dienstleistungen auf externe Dienstleister immer mehr an Bedeutung. Bei der Erarbeitung der entsprechenden Logistik-Verträge müssen zahlreiche Aspekte in Kenntnis der relevanten Themen aus den verschiedenen, einschlägigen Rechtsgebieten (Handels- und Vertriebsrecht; Gewerbliches Mietrecht; Arbeitsrecht; IT-Recht; Allgemeines Vertragsrecht) berücksichtigt werden. Hierzu bedarf es eines erfahrenen und eingespielten Teams – auch bei Ihren Beratern.

Luther

Luther als international agierende Full-Service-Kanzlei mit elf nationalen und 5 internationalen Standorten berät kompetent in allen Bereichen der Logistik entlang der Wertschöpfungskette sowie der Lieferkette. Insbesondere verfügt Luther über langjährige Expertise in

  • der Konzipierung und Gestaltung von Logistik-Verträgen
  • der Begleitung hochkomplexer Outsourcing-Projekte von Logistik-Dienstleistungen
  • dem Bezug von integrierten Technik-Lösungen
  • der Abstimmung/Integration mit Vertriebssystemen/Betriebsrat

Das Logistik-Team von Luther kennt die Materie und die sich hieraus ergebenden Anforderungen und Fallstricke aus den unterschiedlichen Blickwinkeln und berät sowohl die Anbieter von Logistik-Dienstleistungen als auch die hierum nachfragenden Unternehmen.

Kontakt

Dr. Maximilian Dorndorf, Partner
Telefon +49 201 9220 24027
maximilian.dorndorf@luther-lawfirm.com

Awards 2015 Logo Vertrieb Handel Logistik Logistik