• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Gesundheitswesen und Medizintechnik

Die Gesundheitswirtschaft hat eine erhebliche ökonomische Bedeutung für den Standort Deutschland. Mit derzeit 5,2 Millionen Beschäftigten und Gesundheitsausgaben in Höhe von rund 328 Mrd. Euro (2014) – das entspricht einem Anteil von 11,2 % des Bruttoinlandsprodukts – steht das Gesundheitswesen im Fokus erfolgreicher Wirtschaftsunternehmen.

Neben der medizinischen Versorgung der Bevölkerung mit Gesamtausgaben von rd. 220 Mrd. Euro (GKV und PKV, 2014) trägt der sog. „zweite Gesundheitsmarkt“ (Wellness, alternative Heilkonzepte) mit knapp 76 Mrd. Euro Konsumausgaben (2014) zur Gesundheitswirtschaft bei.

Wie kein anderer Wirtschaftssektor ist der Kernbereich der Gesundheitswirtschaft – die Versorgung Kranker und Hilfsbedürftiger – Gegenstand nahezu jährlicher, mitunter gravierender Gesetzesänderungen.

Diese Entwicklungen bleiben nicht ohne Auswirkungen auf die Leistungserbringerseite (Krankenhäuser, Rehakliniken, MVZ und Ärzte) sowie die Arzneimittel- und Medizinprodukteindustrie. Die aktuellen Stichworte „Wirtschaftlichkeit“ und „Qualität in der Versorgung“ bedeuten für sämtliche Unternehmen in diesen Bereich eine Zunahme regulatorischer Auflagen und Umsetzungskosten.

Dieses Umfeld stellt eine Herausforderung für Unternehmen im Gesundheitswesen – und für ihre Berater dar. Luther stellt sich dieser Herausforderung: Wir stehen für eine (steuer-)rechtlich fundierte Beratung im Gesundheitswesen mit interdisziplinär erarbeiteten und maßgeschneiderten Lösungen. Mit mehr als 20 spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern und einer über 15jährigen Erfahrung im Gesundheitswesen begleiten wir Unternehmen bei allen Fragen rund um die Gesundheitswirtschaft. Wir sind mit den Strukturen auf dem Gesundheitsmarkt vertraut, kennen die regulatorischen Gegebenheiten und verstehen die wirtschaftlichen Ziele unserer Mandanten. Wir stehen in ständigem Kontakt zu den behördlichen Entscheidungsträgern vor Ort, zu den Krankenkassen und zu einer Vielzahl medizinökonomischer Kooperationspartner. Zu unseren Mandanten zählen namhafte Trägergesellschaften und mittelständische Leistungserbringer sowie Pharmaunternehmen und Medizinproduktehersteller.

Unser Beratungsangebot:

Gesellschaftsrecht / M&A

  • Erwerb und Verkauf von Unternehmen im Gesundheitsversorgungsmarkt und Krankenhäusern, einschließlich (Teil-)Privatisierungen
  • Umstrukturierungen, Restrukturierungen (insbesondere auch Fusionen von Krankenhäusern)
  • Beteiligungen / Joint-Ventures an Unternehmen des Gesundheitswesens
  • Gründung von (Träger-)Gesellschaften und Kooperationen
  • Weiterentwicklung der Universitätsmedizin, einschließlich der Begleitung von Gesetzgebungsverfahren
  • Beratung in Finanzierungsfragen (Akquisitionsfinanzierung)
  • Sanierungsbegleitung, Insolvenzberatung

Krankenhausrecht

  • Beratung im Zusammenhang mit der Krankenhausplanung, Vertretung in Klageverfahren
  • Krankenhausfinanzierungsrecht
  • Krankenhausförderungs- und Investitionskostenrecht
  • Krankenhauspflegesatz und Betriebskostenrecht

Medizinrecht

  • Medizin- und Pharmarecht (pharmazeutische Industrie und Medizintechnologie)
  • Arztrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Arzneimittelrecht
  • Medizinproduktrecht und Transfusionsrecht
  • Recht der Heilbehandlung
  • Heilmittelwerbegesetz
  • Arzneimittelrecht und Arztwerberecht
  • Wettbewerbsrecht, gewerblicher Rechtsschutz

Arbeitsrecht

  • Transaktions- und Privatisierungsarbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliche Reorganisation
  • Interessenausgleich / Sozialplan
  • Tarifverhandlungen und Tarifvertragsrecht, einschließlich Tarifvertragsverhandlungen
  • Betriebsverfassung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Anstellungsverträge für Leitende Angestellte und Geschäftsführer, Chefarztverträge
  • Öffentliches Dienstrecht

Kartellrecht

  • Deutsche und europäische Fusionskontrolle auf dem Krankenhausmarkt / Krankenkassenmarkt
  • Missbrauchskontrolle
  • Beratung von Kooperationen / Joint-Ventures
  • Compliance-Beratung und Kartellbußgeldverfahren

Vergaberecht

  • Vergaberechtliche Begleitung komplexer, strukturierter Bieter- und Privatisierungsverfahren
  • Beratung bei Beschaffungsverfahren und in Rechtstreitigkeiten
  • Public-Private-Partnership
  • Ausschreibungen im Gesundheitswesen (Beteiligungen, Kooperationsverträge)

Öffentliches Wirtschaftsrecht

  • Beratungen in Fragen des nationalen und europäischen Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Begleitung von Gesetzesvorhaben
  • Beihilferecht

Steuerrecht

  • Transaktionsbegleitende Steuergestaltung
  • Steuerrechtliche Gestaltung bei der Gründung von Gemeinschaftsunternehmen und Kooperationen
  • Steuerrechtliche Optimierung im Zusammenhang mit Restrukturierungen im Gesundheitswesen

Kontakt

Dr. Oliver Kairies, Partner
Telefon +49 511 5458 17643
oliver.kairies@luther-lawfirm.com

Claudia Strohe, Partner
Telefon +49 69 27229 27063
claudia.strohe@luther-lawfirm.com

Gesundheitswesen und Medizintechnik