• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Umgang der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Anna-Schneider-Steig 22, 50678 Köln (nachfolgend „Luther“) mit Ihren personenbezogenen Daten (nachfolgend: „Daten“) und dient dem Zweck, Sie insbesondere über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Internetseite http://www.luther-lawfirm.com (nachfolgend „Homepage“) und der Inanspruchnahme der dort verfügbaren Leistungen von Luther (nachfolgend „Services“) zu informieren. Daneben informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten in unserem speziell für Bewerber und Berufsanfänger eingerichteten Bereich.

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beachten wir selbstverständlich die geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind sog. Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören folglich sämtliche Daten, die Angaben zu Ihren persönlichen oder sachlichen Verhältnissen enthalten und eine Identifikation Ihrer Person zulassen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, soweit uns eine Rechtsvorschrift dies erlaubt, insbesondere soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Homepage und der dort angebotenen Services, wie bspw. die Bestellung eines Newsletters oder Ihre Online-Bewerbung zu ermöglichen, oder soweit Sie in die Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Auch eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur unter den genannten Voraussetzungen bzw. wenn uns eine gerichtliche oder behördliche Anordnung zur Weitergabe Ihrer Daten verpflichtet.

Sofern Sie den Informationsservice auf unserer Homepage nutzen und bspw. interessante Artikel oder Pressemitteilungen abrufen und an Dritte weiterleiten, werden die Daten dieser Dritten nicht von uns gespeichert, sondern nur für Zwecke der Weiterleitung genutzt.

3. Bewerbertool

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung – insbesondere unter Nutzung unseres Online-Bewerbertools - mitteilen, für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Dabei erheben wir nur die Daten, die auch erforderlich sind.

Ihre uns mitgeteilten Daten werden zunächst an unsere Personalabteilung für Zwecke der weiteren Bearbeitung übermittelt und dort geprüft. Im Anschluss leitet die Personalabteilung Ihre Daten für Zwecke des Bewerbungsverfahrens an die Stellen innerhalb Luthers weiter, die an dem jeweiligen Auswahlverfahren beteiligt sind und die dann Ihre Daten entsprechend nutzen. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Bewerbungsverfahrens übernehmen wir Ihre Daten ggf. in Ihre Personalakte. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Falls Sie sich auf eine konkrete Position bei Luther beworben haben und diese schon besetzt sein sollte oder wir Sie für eine andere Position ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen, leiten wir Ihre Bewerbung gerne innerhalb unserer Kanzlei weiter. Initiativbewerbungen werden mit unseren aktuellen Stellenanforderungen abgeglichen und ebenfalls an die jeweils zuständigen Ansprechpartner weitergeleitet.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten für die Dauer von zwei Monaten gespeichert. Mit Ihrer Einwilligung speichern wir Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen für die Dauer von zwei Jahren, damit wir Sie kontaktieren können, sofern sich eine für Sie geeignete Position bei uns ergibt. Daneben speichern wir Ihren Namen und Ihre Adresse (Stammdaten) für die Dauer von zwei Jahren, damit wir effizient auf Ihre erneute Bewerbung, Ihre Anfragen etc. reagieren können.

Weitere Einzelheiten zum Ablauf etc. des Online-Bewerbungsverfahrens entnehmen Sie bitte den „Nutzungsbedingungen für Online-Bewerbungen

4. Cookies

Die Website nutzt sogenannte „Cookies“; dies sind Textdateien, die auf dem System des Besuchers der Website gespeichert werden. Sie dienen dazu, uns eine Analyse der Benutzung sowie die Optimierung der Websiten zu ermöglichen und das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

4.1 Wir nutzen Cookies in folgendem Umfang:

  • Es befinden sich auf unserer Website transiente Cookies im temporären Einsatz. Hierzu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Browser wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.  
  • Außerdem verwenden wir persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz). Diese speichern bestimmte Voreinstellungen, um Ihnen auch bei Ihrem nächsten Besuch der Website zur Verfügung zu stehen. Solche Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

4.2 Daneben setzen auch Drittanbieter sog. Third-Party Cookies während Ihrer Nutzung unserer Website. Drittanbieter sind Dienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, um die Website zur Verfügung zu stellen. Hierzu zählen z. B. Werbenetzwerke oder Reichweitenmessung (siehe auch Einsatz von Google Analytics). Die Drittanbieter setzen diese Cookies selbständig; wir haben keinen Einfluss auf die gesetzten Cookies. Sie können auch diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

4.3 Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern bzw. nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie z.B. hier: www.aboutcookies.org. Die Nutzung der Website bleibt auch dann möglich, ggf. kann es jedoch im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen bei deren Nutzung kommen.

5. Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.  Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, ein direkter Personenbezug kann damit ausgeschlossen werden. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten, inklusive Ihrer IP-Adresse, sowie die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Außerdem können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der (auch mobilen) Website bezogenen Daten, inklusive Ihrer IP-Adresse, sowie die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch Google mit einen Klick auf diesen Link für Ihren Browser verhindern. Dieses Verfahren funktioniert bis Sie per Browser-Einstellung Ihre Cookies löschen. Sie müssen dann den Opt-Out-Cookie erneuern.

Über Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten können Sie sich beim Drittanbieter informieren: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

6. Social Links

Auf der Website sind Links zu Diensten wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing oder Google eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei Nutzung der Webseiten anderer Anbieter entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen dieser Anbieter.

7. Einwilligung / Widerrufsrechte

Für den Fall, dass Sie uns eine Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten erteilen oder erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an die unter Ziffer 8 angegebene Adresse.

8. Sicherheit

Personenbezogene Daten, die zwischen Ihnen und uns über unsere Homepage ausgetauscht werden, werden grundsätzlich über sichere Verbindungen übertragen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Zudem treffen wir technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Auskunft, Berichtigung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht von uns gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitzuteilen.

 

Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

contact@luther-lawfirm.com

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln
Germany
Telefon +49 221 9937 0
Telefax +49 221 9937 110

 

Datenschutz Singapur
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung für Luther LLP und Luther Corporate Services Pte Ltd. Bei Fragen, Beschwerden oder sonstigen Anliegen, die den Datenschutz in Singapur betreffen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

Luther LLP
Frau Jenny Gabrial
4 Battery Road, Bank of China Building #25-01, Singapore 049908
E-Mail: jenny.gabrial@luther-services.com